In dieser Woche sind wir mit einigen Trendmeldungen zurück. VR-Spiele sind diese Woche wieder in den Nachrichten. Zwei unserer drei wichtigsten Themen betreffen VR-Spiele. Und um ehrlich zu sein, haben Spiele neben Pornos eine wichtige Rolle dabei gespielt, VR bekannt zu machen und Innovationen voranzutreiben. Hätte es die Spiele-Freaks Oculus, Rift, HTC Vive und PSVR nicht gegeben, hätte es sie vielleicht nie gegeben.

Infolgedessen hätte es heute keinen VR-Porno gegeben. Der Trend scheint sich auch heute noch fortzusetzen, da das Gaming zusammen mit dem Porno immer mehr an seine Grenzen stößt. Interessanterweise haben wir in den heutigen Nachrichten auch einen Meinungsbeitrag darüber, wie VR-Porno langsam den Geschmack der Menschen an Erotika und Pornofilmen verändert. So, genug der Einleitung, Zeit für den Körper (Wortspiel beabsichtigt) -

#3: Neue VR-Spielversionen für April 2019

Jeden Monat werden neue und spannende VR-Spiele veröffentlicht. Für diejenigen, die Hardcore-VR-Spieler sind und auf der Suche nach der nächsten Veröffentlichung Ihres Lieblingsspiels sind, haben wir eine Liste aller nicht-Smartphone- und nicht-PSVR-VR-Spieleveröffentlichungen für diesen Monat zusammengestellt.

  • Real AI's Humanity Academy (kostenlos) - 1. April - Vive
  • Klinge & Zauberei ($19.99) - 1. April - Rift über Oculus Startseite 
  • Paper Fire Rookie Arcade ($6.99) - 1. April - Rift, Vive
  • DeadlandVR ($9.99) - 2. April - Rift, Vive
  • ESKO (Frei) - 2. April - Rift, Vive
  • Himmelswelt: Königreich Schlägerei ($9.99) - 2. April - Rift, Vive, Windows VR
  • Verneigt euch vor dem Blut: Letzter Kapitän stehend ($19.99) - 2. April - Rift, Vive
  • Beat Miner ($4.99) - 3. April - Rift, Vive, Windows VR
  • Das Armclaw-Experiment ($4.99) - 3. April - Rift, Vive
  • VR-Simulator für Mad Gun Range ($9.99) - 4. April - Rift
  • Die Wälder: VR Flucht aus dem Raum ($4.99) - 4. April - Rift, Vive
  • Merkwürdige Fälle ($6.99) - 4. April - Rift, Vive
  • Tischspiele VR ($9.99) - 4. April - Vive
  • Beat Blaster ($19.99) - 4. April - Rift über Oculus Startseite
  • Hit&Run VR-Baseball ($5.99) - 4. April - Vive
  • Premium Bowling ($19.99) - 4. April - Rift über Oculus Startseite
  • Moonstone Crossroads ($9.99) - 5. April - Rift, Vive, Windows VR
  • Grenze VR ($7.99) - 5. April - Vive
  • Virtuelle Arktis-Expedition ($5.99) - 6. April - Rift, Vive, Windows VR
  • Virtuelles Fallschirmspringen ($4.99) - 8. April - Rift, Vive, Windows VR
  • The Spy Who Shrunk Me VR (Frei, Basisspiel erforderlich) - 9. April - Rift, Vive, Windows VR
  • Twisty Puzzle-Simulator ($9.99) - 9. April - Rift, Vive
  • Dissektions-Simulator: Frosch-Ausgabe ($11.99) - Rift, Vive
  • Urlaubssimulator ($29.99) - 9. April - Rift, Vive, Windows VR
  • Drohnenstürmer ($9.99) - 9. April - Rift, Vive
  • Zeitkrieger Z VR ($TBD) - 10. April - Vive
  • Tomb Slayer ($9.99) - 10. April - Rift über Oculus Startseite
  • F18 Träger Landung ($4.99) - 10. April - Rift über Oculus Home
  • Gadgeteer ($TBD) - 23. April - Vive

#2: Sony PlayStation 5 Spezifikationen durchgesickert - Gerücht

Neue VR-Spiele im April, Sony PS5 undicht und Wechsel des VR-Porno 1

Irgendwann im Dezember 2018 hörten wir Gerüchte über einen europäischen Drittentwickler, der einen PS5-Lancierungstitel entwickelt. Es wurden keine Beweise vorgelegt, um diese Behauptungen zu untermauern, aber das Internet war selten ein Beweis dafür. Tatsächlich haben die Gerüchte Fuß gefasst.

Die durchgesickerten Spezifikationen erwähnten diese Details für die PS5 - "Spezifikationen CPU 7nm ryzen 8 core 16 threads, unbekannte Geschwindigkeit. GPU 7nm Navi-Architektur um 14TF, es wird leistungsfähig und stromsparend sein, Sony arbeitet mit AMD für Navi, eine Art von Ray Tracing, wird sich aber nicht darauf konzentrieren, mehr Fokus mit VR und 4k, viel bessere Bandbreite insgesamt 24GB Gddr6 + 4gb ddr4 für os, wir haben 32 GB Dev-Kits".

Die Tatsache, dass das Leck zeigt, dass Sony mit AMD zusammenarbeitet, kann man glauben, da Sony schon seit einiger Zeit mit AMD zusammenarbeitet. Es gab auch Gerüchte über PS mit Raytracing-Grafiken für zukünftige Gen-Konsolen. Diese Aspekte stimmen also in gewisser Weise mit früheren Gerüchten überein.

Darüber hinaus hält auch Sonys Fokus auf VR und 4K-Auflösung an, seit PSVR recht populär geworden ist. Ihr VR-Raum wächst allmählich, und dies wird definitiv einer der Bereiche sein, die Sony ins Visier nehmen wird.

Jason Schreier aus Kotaku sagte jedoch kürzlich, dass "die Zahl der Personen, die über die nächste Generation informiert werden, noch immer sehr begrenzt ist", so dass es unwahrscheinlich ist, dass ein Dritter aus Europa bereits im Dezember 2018 über ein Entwicklungs-Kit verfügt. Schreier erwähnte auch eine interessante Information. Die PS5 kann mehr als 10,7 Teraflops Leistung haben. Das würde bedeuten, dass die PS5 Google Stadia überholen würde.

Lesen Sie unsere PSVR-Leitfaden!

#1: VR-Porno verändert die Porno-Präferenzen der Menschen - Meinung

Neue VR-Spiele im April, Sony PS5 undicht und Wechsel des VR-Pornos 2

Im Laufe der Zeit scheint es so zu sein, dass VR-Porno die Wahrnehmung der Menschen in Bezug auf ihre Porno-Präferenzen prägt. Vor VR würden die meisten Benutzer Hardcore-, Anal-, MILF- und Teenagerpornos bevorzugen. Als VR jedoch ins Spiel kam, sahen wir, wie sich POV bei Frauen entwickelte. Tatsächlich ist es der POV, der selbst die hartgesottensten Hardcore-Liebhaber dazu gezwungen hat, ein wenig Erotik zu genießen.

Ich war schon immer einer für die Erotik. Es gibt viel mehr im Porno als nur einen Orgasmus. Aber was interessant ist, ist, dass die Konzentration auf einen Darsteller allein die Zuschauer langsam an fesselndere und interaktivere Pornos gewöhnt hat. Eine große Anzahl von Websites, die mit Frauen-POV, Striptease, Software und sinnlichen Pornos arbeiten, nimmt allmählich zu. Aber diese Trendwende zeigt, dass es eine weit verbreitete Akzeptanz gibt. Dies würde auch bedeuten, dass sich der Inhalt auf den bestehenden Websites langsam zu verlagern beginnt. Aufregende Zeiten für VR-Porno liegen vor uns!

de_DEDE
en_USEN es_ESES fr_FRFR it_ITIT de_DEDE